Biofeedback / Neurofeedback (EEG Biofeedback)

Neurofeedbacktraining bei AD(H)S

Biofeedback / Neurofeedback (EEG Biofeedback) ist ein wissenschaftlich fundiertes Verfahren der Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin, mit dessen Hilfe normalerweise unbewußt ablaufende psychophysiologische Prozesse durch Rückmeldung (Feedback) wahrnehmbar gemacht werden.

Beim Neurofeedback/Biofeedback werden Körperfunktionen, die normalerweise unbewusst ablaufen, bewußt gemacht. Muskelspannung, Herzfrequenz, Haut- und Körpertemperatur, Atmung, Blutrate, Durchblutung, Durchmesser von Blutgefäßen und Gehirnwellen werden mit geeigneten Geräten gemessen und Veränderungen in den Signalen akustisch oder visuell rückgemeldet.
Diese Rückmeldung (engl.: Feedback) erfolgt in "Echtzeit" und kontinuierlich über einen Computer mit entsprechender Software.
Eine sinnvolle Anwendung von Biofeedback erfolgt innerhalb eines verhaltenstherapeutischen/-medizinischen Konzepts.

Das Hauptziel des Biofeedbacks ist die Entwicklung von Selbstkontrolle über körperliche Vorgänge (Ray et al. 1979).

Die Effektivität des Biofeedback und Neurofeedback ist für folgende Bereiche wissenschaftlich nachgewiesen:

  • Hyperaktivität, Aufmerksamkeitsstörungen
  • Spannungskopfschmerz
  • Migräne
  • chronischer Rückenschmerz, chronische Muskelverspannungen
  • Epilepsie
  • Atemtraining, Stressmanagement
  • Mentales Training
  • Morbus Raynaud
  • Inkontinenz (Einnässen)
  • Hyperventilationssyndrom
  • Schlaganfall
  • Neuromuskuläre Reedukation

Die wissenschaftliche Fundierung von Biofeedback / Neurofeedback steht auf einer breiten Basis. Insgesamt wurden 2044 Veröffentlichungen registriert (Martin / Weise; Stand August 2006).

» Download PDF-Literaturrecherche

Durch zahlreiche kontrollierte Therapiestudien ist der positive Effekt von Biofeedback belegt.
Bei manchen Krankheitsbildern zählt Biofeedback zu den wirksamsten Behandlungsmöglichkeiten, die zur Zeit vorliegen (z.B. Kopfschmerz, Rückenschmerzen, Inkontinenz) (Rief, Birbaumer 2006)

 

Kontakt

Praxis für Ergotherapie
Margret und Michael Förster
(Staatl. anerkannte Ergotherapeuten)

Hindenburgring 4
48599 Gronau-Epe

F: 02565 / 400433
M: praxis@ergotherapie-foerster.de

Unsere Partner

Akademie für Neurofeedback

Deutscher Verband der Ergotherapeuten